Praxisberatung- und Betreuung

Egal ob Sie sich in präanalytischen, medizinischen oder organisatorischen
Fragen rund ums Labor an uns wenden – wir widmen uns Ihren Anliegen
mit derselben Professionalität und Einsatzbereitschaft, die Sie täglich
Ihren Patienten entgegenbringen.

Von Anfang an für eine gute Zusammenarbeit

Im Rahmen der Praxisniederlassung oder –Übernahme sehen sich Ärzte mit einer Vielzahl an Herausforderungen konfrontiert. Die Anbindung an ein medizinisches Labor ist nur eine davon, aber von großer Bedeutung. Immerhin spielen in rund 70 Prozent der ärztlichen Entscheidungen Laborbefunde eine Rolle. Wir sind Experten darin, alles Nötige für eine Zusammenarbeit kurzfristig und individuell zu organisieren.

Elektronische Laboranforderung

Die elektronische Laboranforderung ermöglicht Ihnen einen wichtigen Schritt hin zur papierlosen Praxis. Mit unserem Anforderungssystem Lab@ccess bieten wir Ihnen eine nahtlose Integration in Ihr Arztinformationssystem, mit der Sie sich täglich Zeit bei der Laborroutine sparen, wobei für Sie keine weiteren Kosten entstehen.

Wir begleiten Sie bei allen Schritten

  • Bereitstellung von Abnahmematerial und Zusatzbedarf (Anforderungsscheine, Materialbestellscheine, Probentüten etc.) inklusive präanalytischer Infomaterialien und Schulung
  • Abstimmung der Anfahrtszeiten zur Probenabholung
  • Abstimmung der Befundübermittlungswege (DFÜ, Papier, Teil- und/oder Endbefunde, Vorgehen bei Cito- und pathologischen Werten)
  • Einrichtung individueller Praxisprofile (Parametergruppen)
  • Klärung und Abstimmung von Abrechnungsangelegenheiten
  • Auf Wunsch: Beitritt in die private Laborgemeinschaft
  • Auf Wunsch: Anbindung an unser Order Entry System

 

Laborwechsel ohne Stress

Neue räumliche oder organisatorische Rahmenbedingungen, veränderte Ansprüche an Diagnostik oder Präanalytik sowie strukturelle Umbrüche können Gründe sein, einen neuen Laborpartner zu suchen. Doch nicht immer wiegen die objektiven Verbesserungen den Stress der Umstellungsphase für Personal und Ärzte auf. Wir respektieren über Jahre gewachsene Strukturen und tun alles, um den Übergang für unsere Einsender komfortabel zu gestalten, z. B. durch:

  • Beibehaltung Ihrer gewohnten Anfahrtszeiten durch den Laborkurier (soweit organisatorisch möglich)
  • Übernahme Ihrer gewohnten Praxisprofile
  • Übernahme Ihrer gewohnten Abnahmesysteme (Sarstedt oder Becton Dickinson)

Sollten Sie konkrete Fragen bezüglich einer Zusammenarbeit haben, kontaktieren Sie uns. Unser kompetentes Vertriebsteam berät Sie gern.

Rundum informiert

Wir bieten unseren Einsendern regelmäßig stattfindene und von den Landesärztekammern zertifizierte Fortbildungen und Seminare zu praxis- und laborrelevanten Themen an. Weiterhin haben wir für Praxisteams ein Schulungsprogramm mit abwechslungsreichen Themen aus Medizin und Praxismanagement. Nähere Informationen  finden Sie hier:

Zu den Veranstaltungen


Über aktuelle Neuigkeiten im Laborbetrieb halten wir Sie mit regelmäßigen Laborinformationen auf dem Laufenden. Diese erhalten Sie hier:

Zu den Laborinformationen

 

Ihre Kundenbetreuerinnen im Außendienst sind für Sie da

Sandra Wagner Kundenbetreuerin +49 151 21212773 +49 341 6565 400 s.wagner@labor-leipzig.de
Simone Dins Kundenbetreuerin +49 171 2922679 +49 341 6565 400 s.dins@labor-leipzig.de
Evelyn Schnabel Kundenbetreuerin +49 170 2034 741 +49 341 6565 400 e.schnabel@labor-leipzig.de
Gabriele Hartmann Kundenbetreuerin Erzgebirge +49 170 3843181 +49 g.hartmann@labor-leipzig.de
Christina Peibst Kundenbetreuerin +49 151 21212734 c.peibst@labor-leipzig.de