Transfusionsmedizinische Diagnostik und Beratung

Als interdisziplinäres Fachgebiet umfasst die Transfusionsmedizin immunhämatologische und immungenetische Labordiagnostik sowie die Herstellung, Lagerung und Anwendung von Blutprodukten. Dabei sind zahlreiche rechtliche Vorgaben einzuhalten.

Unsere Fachärzte für Transfusionsmedizin bieten Ihnen in der ambulanten und stationären Versorgung umfangreiche Untersuchungs- und Beratungsleistungen an: Von der prä-, peri- und posttransfusionellen Diagnostik über Blutdepotmanagement bis hin zur Qualitätssicherung bei der Anwendung von Blutprodukten. Ergänzt wird das Portfolio durch unsere Praxis für Klinische Transfusionsmedizin und Immundefizienz.

Schwerpunkte im stationären Bereich

  • Blutgruppenbestimmung einschließlich Rhesus-Faktor bzw. –Formel
  • Screening auf erythrozytäre Antikörper
  • Differenzierung erythrozytärer Antikörper
  • Ausstellung von Blutgruppenausweisen (Nothilfepass)
  • Abklärung unerwünschter Arzneimittelwirkungen nach Transfusionen
  • Verträglichkeitstestung vor Erythrozytentransfusion


Schwerpunkte im ambulanten Bereich

  • Blutgruppen einschließlich Rhesus-Faktor bzw -Formel
  • Screening auf erythrozytäre Antikörper
  • Differenzierung erythrozytärer Antikörper
  • Abklärung positiver Coombstest (z.B. Elution)
  • Ausstellung von Blutgruppenausweisen ("Nothilfepass")
  • Verträglichkeitstestung ("Kreuzprobe") vor Erythrozyten
  • Abklärung unerwünschter Arzneimittelwirkungen nach Transfusionen ("Transfusionszwischenfälle")

Weiterhin werden im Rahmen der Mutterschaftsvorsorge folgende Leistungen erbracht:

  • Blutgruppenserologische Diagnostik (wie oben), ggf. unter Einbeziehung des Kindeserzeugers
  • Monitoring der Rhesus-Prophylaxe ("Immunprophylaxe")
  • Blutgruppenserologisches Monitoring von Risiko-Schwangerschaften bei Mhn-Gefahr


Praxis für Transfusionsmedizin und Immundefizienz

  • Abklärung von humoralen und zellulären Immundefekten bei Erwachsenen (z.B. bei Infektanfälligkeit, rezidivierenden Abszessen)
  • Immunologische Untersuchung und Behandlung bei chronischen und therapieresistenten Infektionen (z.B. Candidosen, Herpesrezidive, Aphthen)
  • Substitutionstherapie bei Immunmangelerkrankungen (IVIG, SCIG)
  • Abklärung immunologischer Ursachen für habituelle Aborte oder erfolglose Embryotransfers
  • Abklärung und Betreuung bei C1-Inaktivatormangel
  • Ambulante Transfusionen, Aderlaßbehandlungen bei Hämochromatosepatienten

    Kontakt zur Praxis für Klinische Transfusionsmedizin und Immundefizienz

Downloads

Ansprechpartner

Dr. med. Jörg Leupold Facharzt für Transfusionsmedizin j.leupold@labor-leipzig.de
Dr. med. Dagmar Graf Fachärztin für Transfusionsmedizin/Allergologie Praxis für Klinische Transfusionsmedizin und Immundefizienz d.graf@labor-leipzig.de